powered by crawl-it
Mampe
Fleurop
Werbefiguren Museum Schriftzug 4 Kopie02

Mampe (Berlin)

ab 1877 produzierte die von Carl Mampe gegründete “Carl Mampe AG” ihre Spirituosen, in Berlin.

1951 wurde der Elefant als Warenzeichen eingetragen, um für die Carl Mampe AG - hauptsächlich für deren Spezialität den aus Bitter-Orangen hergestellten Likör “Mampe Halb und Halb” - zu werben. Der Elefant ziert seitdem als Produktanhänger die Flaschen und wurde in verschiedensten Varianten produziert.

Für eine weitere Verbreitung der Marke sorgten die in Berlin unter dem Namen “Mampe`s gute Stube” geführten Gaststätten. Im Berliner Zoo gab es ab 1957 zwei Zwergelefanten namens Carl und Mampe.

Slogan aus dem Jahre 1962: “In diesem Falle braucht man ihn, Mampe Halb und Halb Berlin.”

Slogan aus dem Jahre 1969: “Mampe Halb und Halb ist eine ganze Sache”

“Geh zu Mampe, gieß Dir einen auf die Lampe.
Kannste doppelt sehn, brauchst nicht zu Runke gehn.”
(Berliner Volksmund - Ruhnke war ein Berliner Optiker)

 

 

 

Mampe Berlin
Mampe Berlin
Mampe Berlin
Mampe Berlin
Mampe Berlin