powered by crawl-it
Tip und Tap Fußball
Fleurop
Werbefiguren Museum Schriftzug 4 Kopie02

Tip und Tap

die dritte Fußballweltmeisterschaft mit Maskottchen, und die Deutschen hatten sich etwas besonderes einfallen lassen: ein “Doppelmaskottchen” - Tip und Tap. Der kleinere, schwarzhaarige Tip und der etwas größere, blonde Tap, wurden von dem Saarbrücker Grafiker Horst Schäfer entworfen. Die frechen , rotwangigen Burschen, Tip meist mit dem Ball unter dem Arm, sollten an Max und Moritz erinnern. Moderne und frechere Ideen wurden, im Hinblick auf die Vermarktung der Figuren, verworfen.

Die Lizenzen für die Tip und Tap wurden nicht exklusiv vergeben, was zu einer, teilweise identischen Produktion unterschiedlicher Hersteller führte. Aufstellfiguren, Schlüsselanhänger, Stoffpuppen, Spardosen, Puzzles, Kissen, Briefmarken, Spiele, Wimpel, Fahnen, Kunstlederfiguren, mal einzeln, mal gemeinsam - Tip und Tap waren ein Millionenerfolg...

R + V Versicherungen warb mit einer Tip und Tap Sockelfigur mit dem Slogan “Wir steh`n auf R + V”.

 

 

Tip und Tap Spardose
Tap
Tip
Tip und Tap
Tip und Tap