powered by crawl-it
Tuffi
Fleurop
Werbefiguren Museum Schriftzug 4 Kopie02

Tuffi - Milchwerke Köln-Wuppertal

1950 gastierte der Zirkus Althoff in Wuppertal. Der werbewirksame Auftritt des Zirkusdirektors: er löste für sich und den zweijährigen Elefanten “Tuffi” Karten für die Schwebebahn. Die Fahrt verlief jedoch anders als geplant: der Elefant, der bereits in Ober hausen Straßenbahn gefahren ist und in Duisburg eine Hafenrundfahrt gemacht hat, wird unruhig. Tuffi durchbricht eine Scheibe und landet - weitgehend unverletzt - in der Wupper.

Zirkusdirektor und Fahrdienstleiter erhielten geringe Geldstrafen, nachdem ein Gericht festgestellt hatte, das die Mitnahme von Elefanten in der Schwebebahn nicht gestattet ist.

Die Milchwerke Köln-Wuppertal, auf der Suche nach einem neuen Markennamen, nutzen die Gunst der Stunde und die Popularität von Tuffi und verkauften seitdem unter diesem Namen ihre Milch- produkte.

Die Milchwerke Köln-Wuppertal wurden im Jahr 2000 in die, aus der ehemaligen Südmilch AG entstandenen, Campina GmbH & Co KG integriert. Die Marke Tuffi wird nach wie vor als regionales nordrheinwestfälisches Produkt vertrieben.

 

 

 

Tuffi